RETERRA Service GmbH , Tonstraße 1 in 50374 Erftstadt


52.03.01-0009/17/3.5-Ma

Auf der Grundlage des § 10 Absatz 3 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BIm-SchG) vom 17. Mai 2013 (BGBl. I S. 1274) in Verbindung mit dem § 8 der Neunten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (9. BImSchV) vom 29.05.1992 (BGBl. I S. 1001) in der jeweils zurzeit gültigen Fassung wird Folgendes bekannt gegeben:

Die RETERRA Service GmbH, Seestraße 2a in 50374 Erftstadt hat mit Datum vom 27.02.2017 bei der Bezirksregierung Köln als zuständige Genehmigungsbehörde gemäß § 4 BImSchG einen Antrag auf Neugenehmigung zur Errichtung und Betrieb einer Altholzaufbereitungsanlage am Standort Tonstraße 1, 50374 Erftstadt gestellt.

Der mit der öffentlichen Bekanntmachung vom 12.01.2018 angekündigte Erörterungstermin im Sitzungsraum der RETERRA Service GmbH, Gut Sophienwald, Seestraße 2a in 50374 Erftstadt am Mittwoch, den 23. Mai 2018 und ggf. Donnerstag, den 24. Mai 2018 findet nicht statt.

Köln, den 27. März 2018
Im Auftrag
gez. Matus